+49 (0) 5751 159 925 3

Wohngemeinschaft Erwachsene

 WOHNGEMEINSCHAFT FÜR INTENSIVPFLEGERISCHE ERWACHSENE

IM ÄRZTEHAUS WESERMÜHLE IN RINTELN

In Rinteln gibt es die Möglichkeit, Räumlichkeiten in einer Intensiv-Wohngemeinschaft mit drei Kundenzimmern, einem Aufenthaltsraum, einer Küche, einer WC-Anlage, einer ebenerdigen Duschzelle und einem großen Balkon anzumieten.

Die WG-Zimmer sind zwischen 20 bis 27 qm groß und sind mit Telefon-, Internet- und Fernsehanschluss ausgestattet. Zwei WG-Zimmer haben einen direkten Zugang zu dem großen Balkon der Etage. Die Zimmer sind freundlich gestaltet und durch die großen Fenster sehr hell. Die medizinische Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst in der bereitstehenden Wohngemeinschaft kann jeder Kunde mit seinen Angehörigen oder seinem Betreuer wählen.

Der Kunden oder die Angehörigen werden/sollen das angemietete Zimmer mit vielen persönlichen Gegenständen einrichten.

Der intensivpflegebedürftige Kunde soll sich in der Wohngemeinschaft nach seinem langen Leidensweg geborgen und sicher fühlen. Er soll so weit wie möglich selbstbestimmt in eigener Verantwortung Entscheidungen über sein Leben und seine intensivpflegerische Dienstleistung treffen.

Unser Ziel ist es – wenn der Kunde es wünscht – ihn dabei zu unterstützen und zu fördern.

Grundlage der Umsetzung unserer Ziele gegenüber dem Kunden ist das Vertrauensverhältnis zwischen Kunden, Angehörigen und dem Pflegepersonal. Nur so können wichtige Ressourcen genutzt werden.

Ein liebevoll eingerichteter Aufenthaltsraum soll dem Kunden die Möglichkeit geben, mit den anderen Bewohnern und dem Pflegepersonal eine Gemeinschaft zu bilden.

In unserem Intensivpflegedienst steht die Menschlichkeit an erster Stelle und das bedeutet, dass wir auch auf soziale und wirtschaftliche Umstände unserer intensivpflegebedürftigen Kunden achten und Rücksicht nehmen.

Somit finden wir mit dem Vermieter immer eine Lösung, um eine Aufnahme in der Intensiv-Wohngemeinschaft möglich zu machen.

Zusätzlich gibt es noch einen Parkplatz in der Wohngemeinschaft, um kurzzeitige intensivmedizinische Versorgung zu ermöglichen. Dies kann auch für z.B. nur einen Monat angemietet werden.

Durch die besondere Lage im Ärztehaus Wesermühle in Rinteln besteht durch die Kooperationen mit den sich im Gebäude befindlichen Ärzten für Internistisch-Gastroenterologie, Allgemeinmedizin, Zahnheilkunde, Kieferorthopädie, Augenheilkunde, Hauterkrankungen, der Dialysepraxis und der Apotheke die Möglichkeit einer bestmöglichen Versorgung von intensivpflegebedürftigen Kunden.

Kundenzimmer 2 (27qm) mit Weserblick und Zugang zum Balkon

Kundenzimmer 3 (21qm) mit Zugang zum Balkon

Aufenthaltsbereich

+++ 1:1 Versorgung im Raum Hessisch Oldendorf +++

Hallo liebe Pflegefachkräfte,

wir möchten gerne eine Versorgung eines 4 Monate alten Mädchens mit einer 24h Beatmungspflicht übernehmen. Zur Zeit ist sie noch auf einer Intensivstation eines Klinikums untergebracht.

Damit sie nach Hause kann, suchen wir für ihre Betreuung examinierte Kinderkrankenschwestern/-pfleger oder Krankenschwestern/-pfleger in Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijob-Basis. Wünschenswert wäre Erfahrung im Bereich der 1:1 Intensivpflege von Kindern, dies ist aber keine Voraussetzung. 

Wir freuen uns auf Dich als ein Teil unseres engagierten, herzlichen Teams und Unternehmens. Nähere Informationen erhältst Du gerne in einem persönlichen Gespräch.

Bewerbung einfach gemacht:

Anrufen - Termin vereinbaren - Unterlagen mitbringen

(05751 - 159 922 3 oder 0174 - 950 993 8)
 
Bewerbung online unter:

www.maran-intensivpflegedienst.de/karriere/bewerbungsformular